Nach Informationen direkt aus dem Kreis ist die Ausschreibung für das Mucher Gemeindegebiet bereits abgeschlossen. Der gewinnende Anbieter soll noch in 2018 mit den Arbeiten beginnen. Dabei liegt es jetzt nur noch an einigen bürokratischen Feinheiten um mit dem Ausbau auf 50 Mbit/s zu beginnen.

Vorteil für die Bürger soll dabei auch eine Netzpluralität sein die es anderen Anbietern ermöglichen soll die Netze mit zu nutzen und somit einen Wettbewerb zwischen den Anbietern zu gewährleisten. Wir dürfen also auf Marktübliche Tarife hoffen.

Die Ausbauarbeiten sollen dann spätestens ende 2020 in ganz Much abgeschlossen sein.

Natürlich werden wir weiter beobachten und euch auf dem Laufenden halten was sich da in der nächsten Zeit alles bewegt.

Hilf uns und teile diesen Inhalt: