Bei der letzten Gemeinderatssitzung nun auch offiziell von Frau Grischke aus dem Rhein-sieg-Kreis bestätigt wurde ist die Ausschreibung nun kurz vor Genehmigung. Laut der aussage von Frau Girschke sollen 98 % der in den Losen geförderten Ausbaugebiete mit 50Mbit/s ausgebaut werden. Die dann noch verbleibenden 2 % sollen aber mindestens 30Mbit/s versorgt werden.

Alle nicht geförderten Ortsteile sollen heute bereits mit mindestens 30Mbit/s versorgt werden können.

Quelle : Kreisverwaltung Rhein-Sieg-Kreis

Auch soll der Baubeginn noch dieses Jahr beginnen und bis Ende 2020 Abgeschlossen sein

Hauptlos 1 RSK-Ost (orange) :

Bennrath, Bövingen, Derscheid,
Eckhausen, Eigen,
Gerlinghausen, Gibbinghausen,
Herfterath, Henningen, Hetzenholz, Hevinghausen,
Kerzenhöhnchen, Klauserhof,
Leverath, Löbach,
Markelsbach, Much Ort,
Neßhoven, Neuenhaus, Niederbruchhausen, Niederheiden, Niederwahn, Növerhof,
Oberheiden,
Roßbruch,
Scheid, Schwellenbach, Siefen, Springen,
Tillinghausen, Tüschenbonnen

SonderLos Much (grün) :

Alefeld,
Bech, Bennrath, Berzbach, Birrenbachshöhe, Bruchhausen,
Engeld, Erlen, Feld,
Hardt, Heinenbusch, Herchenrath, Hillesheim, Hirtsiefen, Hohn, Höhnchen, Hündekausen, Köbach, Kranüchel, Kreuzkapelle (teilweise),
Leuscherath, Marienfeld (teilweise),
Niederbonrath, Niederdreisbach, Niedermiebach,
Oberbonrath, Oberbusch, Oberdorf, Oberdreisbach, Oberdreisbach-Höhe, Oberhausen, Oberholz, Ophausen, Ortsiefen,
Reinshagen,
Söntgerath, Stompen, Strießhardt,
Vogelsangen,
Walterscheid, Weeg, Wellerscheid, Werschberg

Hilf uns und teile diesen Inhalt: